Maltipoo - Bollipoo & Cavapoo´s

AUS

alle Bilder & Texte

Alle Inhalte unterliegen dem Urheberrecht. Veröffentlichungen aller Art sind nur mit schriftlicher Zustimmung zulässig.

Da es immer wieder Anfragen für Kennenlernbesuche gibt, wollte ich hier ein paar Zeilen dazu schreiben :-)

Durch Corona hat sich nun einiges geändert.

Zum ersten Mal durften wärend der Welpenzeit NUR die Welpenfamilien zu Besuch kommen und auch erst ab der 5. Woche.

Es gab Familien die damit nicht so einverstanden waren und auch zum Teil kein Verständniss dafür hatten.

Aber so ist es halt - man kann es nicht allen Recht machen.

Mir persönlich gefiel es so sehr gut!

Denn so hatte ich genügend Zeit mich voll und ganz um die kleine Familie zu kümmern.

Ich werde es in der Zukunft auch weiter so halten - OHNE Ausnahmen!

Hier ein paar Bilder von unseren Poo Babys



Warum "Poo" Babys

Früher habe ich nur reinrassig gezüchtet, aber dann im Laufe der Zeit erfahren können,

dass ein Hybrid in jedweder Form angenehmer ist.

Natürlich ist der Charakter toll und die familienfreundlichen Eigenschaften wie nicht haarend, kein Jagdtrieb, sehr leichtführig und nicht zu groß.

Aber es ist auch der gesundheitliche Aspekt.

Durch den vergrößerten Gen-Pol ist das Risiko einer erblichen Belastung viel geringer als bei den reinrassig, immer enger gezüchteten Hunden.
Diverse Statistiken und Studien belegen dieses.

 

Wichtig aber immer ist, dass die Eltern auf vererbbare Erkrankungen überprüft sind.
Nur dann ist es ein Hybrid und unterscheidet sich vom herkömmlichen Mischlingshund.
Ein Hybrid ist eine geplante Verpaarung mit gesunden und überprüften Eltern.

!!! Einen Gen Defekt sieht man nicht !!!

 

Ein Maltipoo  und auch der Bollipoo haart nicht.

Neben dem tollen Äußeren sind alle Poo`s unheimlich familienfreundlich,

kinderlieb und gelehrig.

Meine Süßen sind aufgeschlossen, verspielt und genauso auch anhänglich und verschmust.

Sie kennen das Landleben andere Hunde und kleine Kinder.

Meine Welpen lernen frühzeitig regelmäßiges Kämmen und Bürsten und auch das Autofahren stellt meistens kein Problem mehr dar.

Besucherzaehler